Reiner Kunze

Seit langem und immer wieder beschäftige ich mich mit dem Werk von Reiner Kunze. Viele seiner Gedichte habe ich "vertont". Hier eine kleine Auswahl.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MÖGLICHKEIT,  EINEN SINN ZU FINDEN

(für M)

 

Durch die risse des glaubens schimmert

das nichts

 

Doch schon der kiesel

nimmt die wärme an

der hand

 



 

VERS ZUR JAHRTAUSENDWENDE

 

Wir haben immer eine wahl,

und sei's uns denen nicht zu beugen,

die sie uns nahmen