Über mich

In Wolbeck bei Münster geboren studierte ich in Münster und Freiburg Kunst (u.a.) und ging anschließend auf Reisen. 

Die wertvollen Erfahrungen während eines zweijährigen Aufenthaltes in Japan und Korea bildeten später die Grundlage meiner Arbeit. Von dort brachte ich das nachhaltige Interesse für die Raku-Keramik mit, einem künstlerischen Ausdrucksmittel, mit dem ich seitdem im eigenen Atelier eine große Bandbreite von Skulpturen schuf.

Im Laufe der Zeit entwickelte ich große Freude daran, literarischen Texten eine bildnerische Form zu geben, so z.B. in freien Skulpturen zu Gedichten von Reiner Kunze, Erich Fried und Rainer Maria Rilke.

Meine besondere Liebe gilt der künstlerischen Umsetzung von Haikus, einer traditionellen japanischen Kurzform der Naturlyrik, in Raku-Keramik.

 

1990 gründete ich das Kreativzentrum ___punkt___. in Münster-Wolbeck  –  und damit einen Ort an dem Kunst, Kreativität und Lernen zu Hause sind.



 

Die Galerie im Kreativzentrum ___punkt___.  in Münster-Wolbeck zeigt eine ständige Präsentation meiner neuesten Arbeiten in Raku-Keramik und Malerei.